Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) & Datenschutz

AGB

Die Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen (AGB) gelten für alle Veranstaltungen, welche die Biomedica Zürich GmbH sowie die Biomedica Praxen (Praktikum) anbieten. Sie sind integrierter Bestandteil des Anmeldevorgangs.

 

Anmeldungen / Anmeldeschluss

  • Anmeldungen: ausschliesslich schriftlich über unsere Webseite oder per E-Mail. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.
    Warteliste: bei Überbuchung.
  • Voraussetzungen: in jedem Kurs aufgeführt.
  • Nach der Anmeldung über die Webseite erfolgt die automatische System-E-Mail, welche den Erhalt der Anmeldung bestätigt. Dies ist noch keine Platzbestätigung.
  • Bei Anmeldungen mit mehr als 30 Tage bis Kursbeginn:
    Die definitive Platz- / Buchungsbestätigung / Warteliste erfolgt mit separater E-Mail innert 1-3 Arbeitstagen. Hinweis zur Rechnungsstellung sind in der Mail aufgeführt.
  • Bei Anmeldungen mit weniger als 30 Tage bis Kursbeginn:
    Sofern ein Platz frei ist, wird die Rechnung sofort per E-Mail versendet (ohne vorherige Platzbestätigungsmail).

 

Zahlungsbedingungen

  • Die Rechnung wird pro Kurs ca. 30 Tage vor Kursbeginn per E-Mail versendet
  • Wenn nichts anderes vereinbart wurde, ist die Zahlung zu Kursbeginn fällig.
  • Bei kurzfristiger Anmeldung (weniger als 30 Tage bis Beginn) erfolgt der Versand der Rechnung umgehend.
  • Die Rechnung wird im PDF-Format mit QR Code versendet.
  • Ratenzahlung: Splittung pro Rechnung CHF 30.-- Aufwandgebühr
  • Ratenwahl: bei Kursanmeldung anwählbar oder auf Anfrage per Mail
  • Fälligkeiten: gemäss Rechnung/Vereinbarung und Vorgabe vom Sekretariat.
  • Mahngebühr: CHF 25.--

 

Abmeldungen / Annullationen und Umbuchungen

  • Verhinderungsfall durch Teilnehmende: Umbuchungen oder Abmeldungen bis 30 Tage vor Kursbeginn per E-Mail. Telefonisch werden keine Abmeldungen und Umbuchungen angenommen. Umbuchungen sind kostenlos und werden nach vorheriger Absprache von uns durchgeführt.
  • Gebühr bei Abmeldung nach Rechnungsstellung: CHF 25.--.

Das Nichterscheinen zu Kursbeginn, das vorzeitiges Ausscheiden aus einem laufenden Kurs oder das Versäumen von einzelnen Lektionen: es besteht kein Anspruch auf finanzielle Rückerstattung.

 

Durchführung und Organisation

  • Ungenügende Teilnehmerzahl: Biomedica Zürich behält sich vor, eine Veranstaltung nicht durchzuführen. Bereits bezahlte Kurskosten werden vollumfänglich zurückerstattet.
  • Aus organisatorischen Gründen kann die Biomedica Zürich Lektionen in Ausnahmefällen verschieben. Ein Dozentenwechsel ist jederzeit möglich.
  • Haftungsansprüche werden ausgeschlossen.
  • Umstellung von Stundenplänen, Datenverschiebungen, Änderung der Methodenwahl und anderweitige Ausfälle können aufgrund höherer Gewalt (Entscheide durch Kanton, Bund und andere einflussnehmende Organisationen) durch auferlegte Massnahmen vorgenommen werden. Diese werden direkt von der Schulleitung ausschliesslich per E-Mail kommuniziert.

 

Weitere Reglemente der Biomedica GmbH / Biomedica Praxen

  • Prüfungsreglement
  • Praktikumskonzept
  • AfL Reglement (Anrechnung früherer Lernleistungen)

 

Ausbildungsnachweis / Teilnahmebestätigung / Diplom / Zertifikat / Meldung an OdA AM

  • Ausbildungsnachweis / Diplom / Zertifikat nach interner Gesamtabschlussprüfung (GAP): erfolgt automatisch nach bestandener Prüfung.
  • Ausbildungsnachweis ohne interner Gesamtabschlussprüfung (GAP): kann auf Anfrage erstellt werden (Gebühr: CHF 30.--)
  • Weiterbildungen: Teilnahmebestätigung wird zu Kursende vor Ort abgegeben oder per E-Mail in der folgenden Woche versendet.
  • Bei vorzeitigem Austreten aus einer Ausbildung: Teilnahmebestätigungen werden kostenlos auf Anfrage per E-Mail versendet.
  • Obligatorische Meldung an OdA AM durch Biomedica Zürich: kostenlos nach jeder absolvierten GAP M1 - M6.
  • Meldung nach 80% für vorzeitige Meldung ist für M1 und M2 ist kostenlos möglich gemäss Anleitung auf dem Campus.
  • Freigabe für Prüfungsanmeldung M1 (OdA AM) und M2 (IGTCM) wird kostenlos von uns erstellt (nach GAP oder aufgrund 80% Antrag).
  • Modulzertifikate M3 - M6 der OdA AM werden kostenlos im angelieferten PDF-Format durch Biomedica Zürich per E-Mail an Student:in weitergeleitet.

 

Versicherung / Haftung / Rechte

  • Haftung: für alle Veranstaltungen schliesst die Biomedica Zürich jegliche Haftung aus.
  • Versicherungsdeckung: ist Sache der Teilnehmenden. Das Benutzen der Räumlichkeiten der Biomedica Zürich erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Kopierschutz: alle Dokumente, Reglemente, Skripte und Handouts, welche mit einem Biomedica Logo versehen sind, unterstehen dem Kopierschutz. Eine unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe zieht rechtliche Konsequenzen nach sich.

 

Datenschutz Registrierung/Anmeldung
Mit dem Abschicken der Registrierung/Anmeldung erklärt sich die Teilnehmende / der Teilnehmende damit einverstanden, dass persönliche Daten für interne administrative Zwecke sowie für die Zustellung von ausbildungsrelevanten Informationen verwendet werden dürfen. Das Weiterleiten von Personendaten erfolgt ausschliesslich im Rahmen der Pflichterfüllung gegenüber der OdA AM.

 

Programm- und Preisänderungen
Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen der Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen bleiben vorbehalten und können jederzeit vorgenommen werden. 

 

Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Für alle Rechtsverhältnisse ist das Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Bülach.

Inkraftsetzung: 01.01.2005
Überarbeitet: 2016-11, 2019-01, 2022-03 

 

Datenschutz Webseitennutzung

Grundlegendes
Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Biomedica GmbH informieren. Die Biomedica GmbH nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

 

Zugriffsdaten
Der Webseitenbetreiber erhebt Daten über Zugriffe auf die Website und speichert diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

 

Reichweitenmessung & Cookies
Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

 

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Die Biomedica GmbH erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich. Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir erst ab dem Punkt, wo Sie bei uns eine Registrierung oder Anmeldung mit ihrere ausdrücklichen Einwilligung vorgenommen haben, wie oben in den AGBs bereits beschrieben.

 

Umgang mit Kontaktdaten
Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

 

Google Analytics
Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin.
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc..

 

Nutzung von Social-Media-Plugins von Facebook
Diese Webseite verwendet das Facebook-Social-Plugin, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie über den folgenden Link. 

Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein. Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier. Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft. Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt. Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus und löschen Sie die gespeicherten Cookies. Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen.

 

Newsletter-Abonnement
Der Websitebetreiber bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem er Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden. Der Newsletterversand erfolgt durch die Biomedica GmbH. Widerruf und Kündigung: Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletter können Sie jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung in den Newsletterversand erlischt gleichzeitig. Am Ende jedes Newsletters finden Sie den Link zur Kündigung.

 

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung
Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Inkraftsetzung: 21.03.2022

 

Zurück zur Startseite