TeaserHomeBGLeft
TeaserHomeBGLeft

Anrechnung früherer Lernleistungen (AfL)

Frühere, vor dem Ausbildungsstart absolvierte Kurse oder Ausbildungen können zwecks Überprüfung für eine allfällige Teilanrechnung eingesendet werden. Es gilt immer das aktuelle AfL-Reglement der Biomedica Zürich.

Der Ablauf

1. In der untenstehenden Auflistung den korrekten Antrag anwählen

2. Formular elektronisch ausfüllen und absenden

3. Dokumente/Unterlagen (gemäss unseren Angaben im untenstehenden Textfeld) scannen und

4. innert 3 Tagen via Email senden an: marina.tobler@biomedica.ch

Welche Unterlagen sollen eingesendet werden?

Die Anrechnung früherer Lernleistungen (AfL) erstellen wir kostenlos und senden diese per E-mail zu, sofern Antrag und Unterlagen vollständig eingereicht wurden. Die Anrechnung gilt nur mit Unterschrift der Schulleitung und für Biomedica Zürich.

Relevante Unterlagen gut lesbar scannen und mailen: marina.tobler@biomedica.ch

Bei mehreren Berufs-Abschlüssen, pro Abschluss eine pdf Datei erstellen.

Beispiel: Frau Muster hat einen Berufsabschluss als Drogistin EFZ und eine Weiterbildung im Bereich Kommunikation gemacht. Sie sendet nun folgendes ein:

1 Scan mit dem Ausweis Drogistin EFZ und 1 Scan mit der Bestätigung im Bereich Kommunikation (das sind evtl 1-3 Seiten, aber in einem Scan)

Zugelassene Dokumente

  • Diplom
  • Fähigkeitsausweis (EFZ)
  • Berufsattest (EBA)
  • Fachausweis (FA)
  • Ausbildungsnachweis/Bestätigungen
  • SRK Zertifikat bei medizinischen Abschlüssen aus dem Ausland
     

Dokumente sollen folgende Angaben beinhalten

  • Ihren Namen und Vornamen
  • Ausbildungsinhalt
  • Adresse / Logo der Ausbildungsstätte, evtl Stempel/Unterschrift/Datum der Ausstellung
  • Zeitraum der Ausbildung (von-bis-Datum)
  • Stundeneinheit 60 Minuten oder 45 Lektionen
  • Stundentotal
  • Wir beurteilen nicht nur die Stunden, sondern auch den Praxisbezug. Bsp.: Wurde vor 30 Jahren ein Pflegeberuf abgeschlossen, aber nie darauf gearbeitet, hat dies auf die AfL einen Einfluss)

Nicht akzeptiert sind

  • Originaldokumente per Post zugestellt
  • Fotografierte Dokumente (bitte scannen)
  • Reduzierte, mehrere Dokumente auf einer A4-Seite
  • Eigene Zusammenstellungen (z.B. Lebenslauf u.Ä.)
  • Kursprogramme oder Stundenpläne
  • Parallel besuchte Kurse / Ausbildungen
  • Noch nicht absolvierte Kurse

AfL Reglemente

Das AfL-Reglement spiegelt den Rahmen der Anrechnungsmöglichkeiten und dient der Orientierung.


Berufsabschlüsse, welche bei der OdA AM oder OdA KT als Gleichwertig / Äquivalent gelten, werden nicht berücksichtigt, da keine Anrechnung durch die Bildungsanbieterin nötig ist. Im Zweifelsfall geben wir gerne Auskunft.

Zugang zu AfL-Hilfsunterlagen anfordern / Vorbereitung auf die Prüfungen

AfL-Angebot annehmen / umsetzen

Möchten Sie unser AfL-Angebot annehmen und umsetzen? Damit Sie sich optimal vorbereiten können, stellen wir gerne Hilfsunterlagen in einem E-Klassenzimmer auf unserem Campus zur Verfügung. Den Zugang erhalten Sie, nach dem Sie die Unterlagen hier angefordert haben. , klicken Sie bitte hier.