TeaserHomeBGLeft
TeaserHomeBGLeft

Muskuloskelettale Schmerzsyndrome mit Jan Zwarthoed

Aus der Praxis, für die Praxis: An jeweils zwei Tagen können Sie sich intensiv mit einem Teil des Körpers auseinandersetzen. Dabei werden Gelenke getestet, Befunde aus TCM-Sicht analysiert und Beschwerden effizient behandelt.

Die komplette Serie

Die Serie MSS umfasst 6 Themen zu jeweils 2 Tagen. Jedes Thema kann einzeln gebucht werden.

  • LWS
  • HWS
  • Hüfte
  • Knie und Fuss
  • Schultern
  • Ellbogen und Hand

Praktikant:innen der Biomedica Zürich: Kurse bitte über die Praktikumskurs-Webseite buchen!

Kursinhalte

Die Serie der «Behandlung von Muskuloskelettalen Schmerzsyndromen mit TCM» beinhaltet 6 Themen zu jeweils zwei Tagen vertiefter Auseinandersetzung mit einer Körperregion. Anhand Schemas wird getestet, Strukturen palpiert und mit TCM-Methoden effizient behandelt. Das praktische Arbeiten erfordert gutes Anatomie-Wissen und selbstsichere Nadelführung. Wo möglich werden manuelle Techniken eingesetzt.

Die Kursreihe eignet sich sowohl für erfahrene, wie auch für Therapeuten, welche noch nicht viel am Bewegungsapparat behandelt haben. Das Anatomie-Wissen und eine selbstsichere Nadelführung werden auf jeden Fall vorausgesetzt.

Erster Tag
Die Testschemas und Muster im Kontext zu den Beschwerden.

Zweiter Tag
Bekannte, wie auch weniger geläufige, aber hoch wirksame Behandlungstechniken werden praktisch vorgestellt und gegenseitig aneinander angewendet.

Wir empfehlen diese Kurse Therapierenden sowie unseren fortgeschrittenen Praktikant:innen um Fertigkeiten aufzufrischen und neue zu erwerben. Ideal auch zur Vorbereitung auf die HFP.

Voraussetzungen

  • Gesunde psychische und physische Verfassung
  • TuiNa- oder Akupunktur-Kenntnisse
  • Gutes Anatomie-Wissen