TeaserHomeBGLeft
TeaserHomeBGLeft

Praktikumstage in der Schulpraxis

In der internen Schulpraxis kann Praktikum unter fachkundiger Leitung absolviert werden. Patient:innen sind informiert, dass Praktikant:innen gemäss dem Wissensstand die Sitzungen führen und bei Bedarf von der Leitung unterstützt werden. Für Patient:innen ist die Behandlung kostenlos (ausser Arzneimittelverschreibungen). Das Praktikum ist ausschliesslich für Studierende der Biomedica Zürich und kann tageweise ab dem Start der Fachrichtung gebucht werden.

Zeitablauf Praktikumstag

08.30 Uhr: Umziehen, vorbereiten, administrative Arbeiten
08.45 Uhr: Besprechung und Einteilung mit gesamtem Team
16.30 Uhr: Abschluss von betreuter Situation

Danach ist Raum für angefallene schriftliche oder anderweitige Arbeiten (best).

Anmeldung und Abmeldung

Anmeldung

Wie nach jeder Anmeldung, sendet das System eine automatische E-Mail, dass die Anmeldung bei uns ANGEKOMMEN ist.

Erst die nachfolgende E-Mail vom Sekretariat schafft Gewissheit, ob der Platz

- definitiv gebucht ist oder

- die Anmeldung pendent auf der Warteliste geführt wird

Ist die Warteliste nicht erwünscht, bitte um Nachricht, damit wir die Anmeldung von der Liste nehmen.

 

Abmeldung

Lange im Voraus gebuchte Tage werden leider immer wieder kurzfristig abgesagt. Die Folge davon ist, dass für Kolleginnen und Kollegen auf der Warteliste ein Nachrücken oftmals nicht mehr möglich ist. Dies kann dazu führen, dass - obwohl Tage wochenlang ausgebucht waren - am Ende doch nicht genügend Praktizierende zusammen kommen.


In einem solchen Fall wird der Tag abgesagt oder ohne aktive Praktikumsleitung durchgeführt = selbstgesteuert. Eine Ansprechperson ist im Haus.
Wir wünschen uns, dass gebuchte Tage wahrgenommen werden - so, wie auch später in der eigenen Praxis.
Bei wiederholter, kurzfristiger Absage erlauben wir uns den Tag dem Abo abzubuchen. (Kurzfristig = weniger als 3 Tage)
 
 
WICHTIG: Die erste PABO-Bestellung online tätigen und vor Anmeldung von Praktikumstagen. Die Abo-Bestellung ist hier möglich.

Daran denken

Überweisungsberichte

Spätestens zum Abschluss von Phase B vor Ort ausgedruckt abgeben. Rückmeldung der Leitung wird wenn möglich am gleichen Tag oder zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

Punktelokalisation (Pulok)

Prüfung findet an einem gebuchten Punktelokalisationstag statt. Frühzeitig Platz beim Sekretariat per Mail anfragen. Die Pulok-Stunden des Prüfungstages zählen ebenfalls zu den erforderlichen Stunden, sofern er ganz absolviert wird. Mehrleistung wird empfohlen.

Praktikums Abschluss (M6 = Phase C)

Checkliste frühzeitig aus dem M6-E-Klassenzimmer herunterladen und anhand dieser die Selbstkontrolle durchführen. Ausgefüllte Checkliste mit dem Ordner abgeben.

Learn-to-do (LTD)

Was ein learn-to-do (LTD) ist

Das LTD ist das selbstständige Lösen von Fallbeispielen und kann zu Hause für sich oder in einer Gruppe absolviert werden. Pro Seite ist ein Fall beschrieben. Aufgeführt sind Hauptanliegen und unvollständige Informationen zur Anamnese. Im Sinne der TCM soll über folgende Aspekte studiert / recherchiert / diskutiert werden: noch zu klärende Fragen, Analyse der bekannten Informationen, mögliche Diagnose/n nach TCM, Klärung mit/durch Schulmedizin, TCM Therapieprinzip / Behandlungsstrategie, Behandlung TCM und gemäss Red Flags, Beratung

 Das learn-to-do (LTD) richtet sich an Praktikant:innen der Biomedica Zürich, welche

  • sich in Phase B oder C befinden
  • bereits Praktikumstage in der Biomedica Schulpraxis absolviert haben
  • sich selbstständig oder im Team organisieren können

Die Stunden werden der Auftrag gebenden Praktikant:in gutgeschrieben, die Zahlung erfolgt via Abo.

Es beinhaltet 5 Serien (A-E) zu je 4 Paketen mit total 40 Fällen.

Wichtig: Im Rahmen vom Modul M6 kann nur ein Paket angerechnet werden.

Thema:
  • Alle Filter zurücksetzen

    Praktikumstage in der Schulpraxis buchen

    Freie Plätze verfügbar
    Durchführung garantiert
    Wenige Plätze verfügbar
    Ausgebucht/Warteliste