TeaserHomeBGLeft
TeaserHomeBGLeft

M6-Checklisten für das Praktikum

Für den 1. Schwerpunkt sind mindestens 600, für den 2. Schwerpunkt sind mindestens 200 Lernstunden Praktikum zu absolvieren. Die Checklisten laufend nachführen und für die Schlussprüfung mit dem Ordner zusammen abgeben. Das Praktikumskonzept ist der Leitfaden.

Checkliste M6 - Abschluss 1. Schwerpunkt (Akupunktur & Tuina / Chinesische Arzneimittel)

Praktikum 600 Lernstunden
Was Lernstunden Methode Info
PX-Schulpraxis /
betreutes Praktikum
Verteilt auf Phasen A-C
mind. 300 obligatorisch
AT & CA
- mind. 15 Tage Schulpraxis
- mind. 60h in externer, CH-Praxis (Tarif 590)
 
4 pro Sitzung
max. 40 Stunden
fakultativ
CA
Betreute Praxis für CA: siehe Merkblatt im
M6-E-Klassenzimmer
 
Evaluationen
total 11 Evaluationen
20 obligatorisch
AT & CA
Während Phasen A-C auf entsprechenden Formularen, inkl. Kontrollblatt-Unterschriften  

Punktelokalisation
inkl. Prüfung

36 obligatorisch
AT
6-12h vor / während A1/T1
Rest während AT
Prüfung vor der M2-Anmeldung
 
Praxiseröffnung planen 10 obligatorisch
AT & CA
Gegen Ende des Praktikums  

Lerntagebuch
total 2 Berichte

10 obligatorisch
AT & CA
Im Verlauf des Praktikums  

Novizen-Reflexion
total 4 Berichte

20 obligatorisch
AT & CA
Im Verlauf des Praktikums  

Überweisungsbericht
total 2 Berichte

10 obligatorisch
AT & CA
Im Verlauf des Praktikums
(von Leitung kontrollieren/visieren lassen)
 

Papierfall Kopf-Fuss
total 2 Fälle erstellen

10 obligatorisch
AT
In Phase C  

Papierfall Kopf-Fuss
total 4 Fälle erstellen

30 obligatorisch
CA
In Phase C
Elektroakupunkturtag 7 obligatorisch
AT
Gegen Ende / nach Aku 1  

PR-Praktikumskurse BMZ

max. 200 fakultativ
AT & CA
Schlüsselsymptome, Psychosomatik, Diätetik, Musk. Schmerzsyndrome, Akupressur Intensiv, etc.  

Learn to do LTD


max. 80

= 2 Pakete

fakultativ
AT & CA
Im Verlauf des Praktikums, Phase B/C  

Assistenz im Unterricht / Praktikum

Gemäss Assistenz-Blatt max. 100 fakultativ
AT
Auf persönliche Anfrage der Schulleitung  

Selbstständiges Arbeiten

max. 80 fakultativ
AT
Kann nur mit nachweislicher EMR-Registrierung während Phase C absolviert werden  

Umfang der Phasen: Phase A (50 Lernstunden) und Phase B (150 Lernstunden) ergeben ein Zwischentotal von 200 Lernstunden.
Phase C ist erreicht, wenn mind. 600 Lernstunden gemäss Checkliste erfüllt wurden.

Danach kann die M6 Praktikums-Prüfung angemeldet /absolviert werden. Zum Zeitpunkt der Anmeldung zur M6-Prüfung, müssen mindestens 580 Lernstunden nachweisbar sein.

 

Checkliste M6 - Abschluss 2. Schwerpunkt Chinesische Arzneimittel

Praktikum 200 Lernstunden

Nach oder parallel zu «Akupunktur & Tuina». Phasen A und B entfallen.

 

Was Lernstunden Info

PX-Schulpraxis /
betreutes Praktikum
Phase C

mind. 100 obligatorisch In multidisziplinärer Praxis, inkl. chinesische Arzneimittel. Davon sind mind. 5 Tage in der Schulpraxis BM zu absolvieren (für Behandlungen mit Evaluationen)
4 pro Sitzung
max. 40
fakultativ Betreute Praxis für CA: siehe Merkblatt im
M6-E-Klassenzimmer

Evaluationen
total 5 Evaluationen

5 obligatorisch Bei allen 5 Sitzungen: jeweils eine Rezeptur wurde erstellt und überprüft (Feedback von Leitung)

Papierfall Kopf-Fuss
total 2 Fälle erstellen

10 obligatorisch Mit Individualrezepturen gemäss
Vorlage im M6-E-Klassenzimmer

Überweisungsbericht
total 2 Berichte

10 fakultativ Kann zu Hause verfasst werden

Assistenz im Unterricht / Praktikum

10 pro Tag
max. 100h
fakultativ Auf persönliche Anfrage/ Empfehlung der Schulleitung

 

 

Checkliste M6 - Abschluss 2. Schwerpunkt Akupunktur & Tuina

Praktikum 200 Lernstunden

Nach oder parallel zu «Chinesische Arzneimittel». Phasen A und B entfallen.

 

Was Lernstunden Info

PX-Schulpraxis /
betreutes Praktikum
Phase C

mind. 100 obligatorisch In multidisziplinärer Praxis, inkl. Akupunktur & Tuina. Davon sind mind. 5 Tage in der Schulpraxis BM zu absolvieren (für Behandlungen mit Evaluationen)

Evaluationen
total 5 Evaluationen

5 obligatorisch Bei allen 5 Sitzungen: praktische Anwendung von Akupunktur & Tuina müssen gut erfüllt sein (Feedback von Leitung)

Punktelokalisation
inkl. Prüfung

36 obligatorisch 6-12h vor /zu Beginn der Fachrichtung, Rest gegen Ende des Praktikums

Elektroakupunkturtag

7 obligatorisch Empfehlung als Praktikumskurs
oder als Weiterbildung besuchen

Papierfall Kopf-Fuss
total 2 Fälle

10 obligatorisch Gemäss Vorlage im M6-E-Klassenzimmer

Selbstständiges Arbeiten

10 pro Patient:in obligatorisch Sitzung + mind. 1 Folgebehandlungen mit allen Methoden (AT & CA). Mind. 2 Patienten.

Überweisungsbericht
total 2 Berichte

10 fakultativ Kann zu Hause verfasst werden

Assistenz im Unterricht / Praktikum

10 pro Tag
max. 100h
fakultativ Auf persönliche Anfrage/ Empfehlung der Schulleitung