MG3 - Klienten- und Therapeutensicherheit

Anforderungen

MG1-Nothilfe und MG2-Med. Grundlagen absolviert.
Oder:
200 Stunden aus MG700 (Zusammenstellung gemäss Webseite)

Organisation

Kann die Anmeldung bestätigt werden, eröffnen wir den Zugang zum E-Klassenzimmer. Darin befinden sich das Arbeitsheft/Auftrag. Die Rechnung wird per E-Mail zugestellt.

Ablauf

Mit Anrechnung:
- Die Stunden und Inhalte werden angerechnet, wenn die Stunden in der Schulmedizin (mind. 150) an der Biomedica ZH absolviert wurde oder adäquate Inhalte vorgewiesen werden.

- Die Anmeldung hier somit erst nach der Schulmedizin tätigen.

- In diesem Fall wird nur noch die Prüfung verlangt: Arbeitsheft und danach mündliche Reflexion
- Das MG3 Arbeitsheft GAP = ist im E-Klassenzimmer nach der Anmeldung und unserer Bestätigung sichtbar

- Das Arbeitsheft innert 30 Tagen ab E-Klassenzimmer-Zugang lösen und dem Sekretariat per Mail im pdf Format mailen (keine Fotografie und keine Verknüpfungen in eine Cloud)

Leitung

div.

Inhalte

Risikomanagement, Zusammenarbeit mit Fachpersonen, Grenzen und Möglichkeiten der Komplementär Therapie, Hygiene Grundsätze

Ziele

Sie
-wissen das wichtigste um die Zusammenarbeit mit Fachpersonen
-kennen Grenzen und Möglichkeiten der Komplementär Therapie
-wenden Hygienemassnahmen korrekt an

Zertifikat

Teilnahmebestätigung

Überblick

Nummer: MG3-2022
Dauer: 28 Präsenzstunden
Kosten: Mit Anrechnung: CHF 360.-- inkl. Aufträge und Prüfung
Mit 200h aus MG700: kostenlos.
Ohne Anrechnung: CHF 760.-- inkl. Prüfung
Ort: Flughofstrasse 41, Glattbrugg
Kontakt-E-Mail: info@biomedica.ch