P1 Fallstudie vorbereiten für HFP - 12.&13.12.22 um 17.30 Uhr - online

Auszug von der OdA AM Webseite: Prüfungsteil P1 Fallstudie «Mit der schriftlichen Fallstudie zeigen die Kandidierenden ihre Fähigkeit, die mit dem Zertifikat OdA AM ausgewiesenen Kompetenzen zu vernetzen. Die Kandidierenden weisen ihre Kompetenzen als Naturheilpraktikerin oder als Naturheilpraktiker gemäss dem Berufsbild «Naturheilpraktiker/in mit eidg. Diplom in der Fachrichtung TCM» und allenfalls Fachrichtungsschwerpunkt nach, indem er oder sie die konkrete Behandlung und Betreuung eines Patienten in seiner/ihrer Praxis umfassend dokumentiert, beurteilt und deren Bedeutung im Berufsalltag darlegt.» (Auszug Ende) Das Erstellen der Fallstudie beginnt mit guter Planung und Organisation. Folgetreffen werden auf Wunsch in und mit der Gruppe vereinbart (in ca. 4-6 Wochen) und danach für weitere Interessierte auf der Webseite publiziert. Im ersten Treffen erhalten Sie Informationen - zur Organisation der Arbeit - zum Verständnis des Leitfadens und der einzelnen Titel (Inhalt, Tiefe, Menge, Relevanz, Verteilung) Wer sich Laptop/Tablet gewohnt ist, kann gliche damit arbeiten. Ohne gute Anwender- Kenntnisse, bitte Notizen während dem Kurs auf Papier machen.. In diesem ersten Treffen wird über P2 grob informiert. Wer das Gespräch live Trainieren möchte, kann das P2 Training separat buchen (nicht über Abo).

Anforderungen

Berufstätig als TCM Therapeut/in. Daten und Zeitpunkt der Arbeit vor Kursbeginn prüfen.
Stabile Lan-Verbindung, eingeschaltete Kamera (live

Organisation

Arbeiten lesen: Auf Wunsch lese und korrigiere ich die Arbeit bis und mit dem ersten Sitzungsdatum (erstes, vollständiges IPRE). Die ersten 15 Min. bekommst du als Kursbesucher:in kostenlos.
Danach pro 15 Min. CHF 50.--. Meistens reicht 1 Stunde (CHF 150.--).
Wenn ich nach den ersten 15 Min. sehe, dass es mehr als 2 Stunden (CHF 350.--) wären, melde ich mich bevor ich weitermache.

Empfehlung für Mentorandinnen und Mentoranden (M7): Fallbegleitung durch Mentorin/Mentor.

Ablauf

Am Treffen: vorgegebene Termine berücksichtigen, eigene Planung erstellen.
Im Kurs relevante Notizen für Fallarbeit aufnehmen, Struktur, resp. anlegen von Titeln notieren.

Ein Folgetreffen wird auf Wunsch der Gruppe vereinbart und danach auch auf der Webseite veröffentlicht.

Leitung

Marina Tobler

Lehrmittel

Aktuellen Leitfaden bereit halten.
Vorbereitung: Webseite OdA AM "Fallstudie" - alle Dokumente lesen, inkl. Wegleitung
Unterrichtsmaterial steht per pdf auf dem Campus zur Verfügung.

Inhalte

- Struktur der HFP - Orientierung
- Zeitmanagement - wann ist was zu tun
- Vorbereitungen für P1 mit dem Leitfaden: verborgene Titel und Aufträge
- Auswahl eines guten Patientenfalles
- Differentialdiagnose: korrekt analysieren und darstellen
- Umsetzung anhand dem IPRE Model

Ziele

Sie haben den ersten Prüfungsteil (P1) für die HFP weitgehend vorbereitet und können die Arbeit selbstständig zu Ende führen.

Zertifikat

Weiterbildungsnachweis (volle durch TCM Fachverband Schweiz, EMR und ASCA)

Weitere Anmerkungen

Maximale Teilnehmerzahl: 14

Überblick

Nummer: M7-P1-2212
Dauer: 6 Stunden
Daten: 12.12.2022, 13.12.2022
Zeiten: 17.30 - 20.30 Uhr
Kosten: CHF 250.-- / 1 Entwertung über M7-Abo
Ort: Online. Zoom-Link wird einige Stunden vor Beginn per Mail zugestellt. Bitte auch im Spam nachsehen.