Willkommen beim Thanka Shop

Unsere angebotenen Thankas sind Rollgemälde von höchster Qualität. Die Erstellung dauert mehrere Monate und jedes einzelne ist ein Unikat. Wir laden Sie ein, diese wundervollen, filigranen Kunstwerke näher zu betrachten.

Herstellung

Eine Thanka Maler Ausbildung dauert 10-12 Jahre. Die Qualitätsunterschiede der Schulen und der Künstler sind sehr gross - so auch die Preisunterschiede. Ein Meisterstück kann in seiner Herstellung einige Monate beanspruchen. Andere Gemälte können auch in Tagesarbeit erstellt werden. Jedes Thanka wiederspiegelt die Reife des Malers und den Pfad der Meisterschaft, auf welchem er sich befindet. Die Abbildungen sind klar reglementiert und dokumentiert. Somit bestehen die Unterschiede der Thankas nebst dem Motiv, hauptsächlich in der Perfektion der Handfertigkeit und Reife des Künstlers.

Das verwendete Material

Die Thankas werden auf einer Baumwoll Leinwand, selten auf Seide, gemalt. Vor der Bemalung wird die Leinwand mehrmals mit einer Mischung aus Kreide und Klebstoff bestrichen und geschliffen. Jede Lage muss eintrocknen, bevor die nächste aufgestrichen wird. Diese Grundierung ist massgebend und Voraussetzung für die spätere Qualität und Beständigkeit des Gemäldes. Danach wird die Leinwand in einen Holzrahmen eingespannt und das gesamte Bild mit Bleistift skizziert. So bald die Skizze fertig ist, wird mit der malerei begonnen.

Arten der Malerei

Weissgrundmalerei

Bei der Weissgrundmalerei wird direkt auf die Grundlage gemalt. Meistens mit leuchtenden Farben. Jede Schule hat hier ihre eigenen, geheimen Rezepte. Nebst den Steinfarben werden auch kolloidal gelöstes Gold und Silber verwendet.


Goldgrundmalerei

Goldgrundmalerei wird, wie es der Begriff schon vermuten lässt, mit einer weiteren Schicht aus purem Gold grundiert. Der grösste Teil des Thanka Motivs wird mit Glasspitzen oder anderen, modernen Werkzeugen in die Grundierung eingeritzt. Kolorierungen werden danach ausgeführt. Fehler können bei dieser Technik kaum ausgebessert werden. Diese Thankas werden von grossen Meistern persönlich gefertigt. Preislich bewegen sich diese Thankas somit nicht nur aufgrund des Goldes auf höherem Niveau. Gold-Thankas werden am Schluss gewogen.


Schwarz-Rot-Blaugrundmalerei

Wie bei der Goldgrundmalerei, bekommt das Thanka auch hier nochmals eine Grundierung, bevor sie, meist monochrom mit Gold oder weisser Farbe, beim Blaugrund-Thangka auch schwarzer Farbe bemalt werden.