Telefon 043 321 34 34, info@biomedica.ch Login
 

Kompetenzprüfung (KP)

Eine Kompetenzprüfung findet regulär nach Abschluss der praktischen Ausbildung statt (Praktikum). Sie kann jedoch im Bedarfsfall jederzeit eingesetzt werden.

Eine Kompetenzprüfung (KP) benötigt, wer:

  • die gesamte Ausbildung im Ausland absolviert hat (Medizinische Grundlagen oder Erfahrungsmedizin)
  • an mehreren Schulen Ausbildungsteile besucht hat und weder über einen Gesamtabschluss noch über eine AfL verfügt, jedoch alle erforderlichen Inhalte und Stunden nachweisen kann
  • aufgrund Reglementänderungen eine Aufschulung von Inhalten oder Stunden benötigt (immer Kopie des Entscheides dem Antrag beilegen)

Wird die gesamte Ausbildung "übernommen", fallen zusätzlich zur Prüfungesgebühr, Kosten von CHF 250.-- an.


Vorgehen

Senden Sie uns ausschliesslich Unterlagen zu, welche wir behalten dürfen. Bitte beachten Sie folgende Punkte:

  • Nur Kopien einsenden - keine Originale
  • Senden Sie nur Dokumentkopien ein, welche auf Ihren Namen ausgestellt sind
  • Die Dokumente sollen Inhalt und Stunden, sowie Zeitraum der Ausbildung beinhalten
  • Das Ausbildungsinstitut muss klar ersichtlich sein
  • Kursprogramme oder Stundenpläne können wir nicht verwenden
  • Antrag vollständig ausgefüllt mit den Unterlagen mitsenden

Wenn wir Fragen zu den Unterlagen haben, melden wir uns umgehend bei Ihnen. Die Verarbeitung kann 10-14 Tage in Anspruch nehmen.

Sollte alles vorhanden sein, melden wir uns bei Ihnen betreffend dem weiteren Vorgehen und dem Prüfungstermin. Dieser wird definitiv, nach Begleichung der ausgestellten Kosten.

Prüfungsdaten siehe Gesamtabschlussprüfung /GAP