Telefon 043 321 34 34, info@biomedica.ch Login
 

HFP P1 - P4 Übersicht

Das Absolvieren der HFP sollte frühzeitig geplant werden (Empfehlung: ein Jahr im Voraus). Passerellen-Präsenzstunden sollten bis zum Start der Fallstudiendokumentation abgeschlossen sein. Wir bieten effiziente Begleitung und Vorbereitung für alle Prüfungsteile der HFP an.

Grobes Zeitraster

  • Fallstudie erstellen: über Zeitraum von 6 Monaten (mit allen Methoden, die Sie an der HFP anmelden wollen)
  • Fallstudie einreichen: spätestens 2 Monate vor der Prüfung (Termin wird vorgegeben)
  • Prüfungsanmeldung: spätestens 4 Monate vor der Prüfung (Ausschreibung beachten)

Übersicht Vorbereitung P1 - P4 für HFP

Prüfungsteil
HFP
Inhalt Organisation an Biomedica ZH Struktur
P1
Fallstudie
Patientenfall dokumentieren gemäss Vorgabe
Eidg. HFP Vorbereitung P1 & P2: siehe unten aufgeführte Angebote
Wir legen gleich los und installieren den eigenen Laptop, besprechen mögliche Arbeitsstrategie und Organisation der Fallstudie.
P2
Fachgespräch
Gespräch zum Inhalt der Fallstudie
Eidg. HFP Vorbereitung P1 & P2: siehe unten aufgeführte Angebote
Wird zusammen mit P1 erläutert.
P3 Fallbearbeitung Vorgegebenen Papierfall bearbeiten LTD anmelden:
siehe Rubrik Praktikum
Selbstorganisation durch unsere LTD (learn to do) Tage. Fälle lösen mit Fachliteratur, Medien und Diskussion.
P4
Praktische Arbeit
Vorgegebenen Livepatienten behandeln Praktikumstage anmelden:
siehe Rubrik Praktikum
Refresher im regulären Praktikum. Spiegelung/Reflexion durch Supervisor.