Telefon 043 321 34 34, info@biomedica.ch Login
 

Therapeutenmodule für HFP

Gesundheit & Ethik (M3)

Mit Belastungen in der Praxis bewusst umgehen will gelernt sein. Feingefühl für sich selbst und die Grenzen des Möglichen erkennen, sind neben  theoretischem Wissen über Berufsethik Kernthemen dieses Kurses.

Anzeichen von Überlastung, beginnender beruflicher Überforderung oder Dekompensation muss eine Therapeutin / ein Therapeut frühzeitg wahrnemen und entsprechend besonnen und konsequent handeln können. Prävention und Psychohygiene ist für Fachleute genauso wichtig wie für die eigenen Patienten und ist wertvoller Bestandteil dieses Kurses.

Desweitern werden Themen besprochen, welche die Rechte und Interessen der Patienten nach berufsethischen Grundsätzen betreffen.

 

Wer macht dieses Modul?
 
  • alle mit Ziel Naturheilpraktiker ED
  • Berufe der Alternativmedizin (AM)
  • Berufe der Komplementärtherapie (KT)
Anrechnungen vor Beginn mit AfL beantragen. Die Modulprüfung wird an der Schule, am letzten Kurstag abgenommen und ist selektiv.
 

Inhalt & Ziele Gesundheit & Ethik (M3)


Kurs direkter Unterricht begleitetes Selbststudium Lernstunden Preis
Gesundheit und Ethik (M3) 28 40 68 700.--
GAPMOD (Prüfung für Modul)       separat
Total 28 40 68 700.--