info@biomedica.ch / 043 321 34 34   Campus-Login
 

Klassische Massage

...warum wir sie nicht mehr anbieten

 

Wirtschaftliche Aspekte berücksichtigen

Leider vergüten immer weniger Krankenkassen die KLassische Massage (KLM) als einzelne Therapieform. Bezahlt wird sie zum Teil nur innerhalb des Med. Masseurs und der NHP TEN.

Dies hat sich unter bestehenden Therapeuten schnell herumgesprochen und zukünftige Therapierende wählen oftmals den Weg über die Fussreflexzonen Therapie oder die Manuelle Lymphdrainage.

Diese Entwicklung zeigte sich in den TN Zahlen und hat uns nach langem Abwägen dazu bewogen, diese Therapieform nicht mehr anzubieten.

Danke für Ihr Verständnis.

 

 

 

"Der Arzt muss in vielen Dingen erfahren sein, gewiss aber im Reiben, denn Reiben kann ein Gelenk festigen, das zu locker ist und ein Gelenk lockern, das zu fest ist".