Telefon 043 321 34 34, info@biomedica.ch Login
 

best - Formale Anforderungen

Wie gestalte ich ein schriftliches best?

Du bist auf dieser Seite weil du einen best-Auftrag erhalten hast und diesen in schriftlicher Form darstellen musst. Hier findest du die formalen Anforderungen, wie die Seiten darzustellen sind und worauf es ankommt. Den Seitenumfang findest du in der Fusszeile des Auftrags.

 

Formale Anforderungen für schriftliche best
Formatierung
A4, Zeilenabstand 1.25, Seitenränder links 2 cm, rechts 2.5 cm / Tahoma od. Times New Roman 11 Pt.
Kopfzeile: Autor und Thema Fusszeile: Seitenzahl rechts
Titelblatt
Thema, Kursbezeichnung, Name und Vorname, Datum der Erstellung
Quellenangabe - direkte Zitate (wenn der Originaltext übernommen wird)
Zitate kursiv und mit Anführungs- und Schlusszeichen markieren, Texte wörtlich übernehmen. Quellenangabe in Fussnote benennen (Buch, Autor)
Quellenangabe - indirekte Zitate (Ideen Gedankengänge von fremden Autoren, welche mit eigenen Worten wiedergegeben werden)
Quellenangabe in Fussnote mit Autorennamen, Erscheinungsjahr der Veröffentlichung 
Literaturverzeichnis
Sämtliche im best verwendete Literatur/Quellenangabe auf der letzten Seite, in folgender Reihenfolge aufführen: Titel, Autorenname, Verlag, Erscheinungsjahr, Seite
Abbildungsverzeichnis
Quelle gleich unterhalb von Abbildungen, Grafiken, Tabellen oder ähnlichen Gestaltungsmittel notieren (Schriftgrösse 8 pt) und in der Reihenfolge ihres Erscheinens im Text durchnummerieren und auf der letzten Seite im Abbildungsverzeichnis aufführen.