Telefon 043 321 34 34, info@biomedica.ch Login
 

Voraussetzungen für das TCM-Studium

Passt alles?

Bei jedem Kurs sind die Voraussetzungen zusätzlich aufgeführt. Innerhalb des TCM-Studiums unterscheidet die Biomedica Zürich folgende zwei Richtungen:

Ziel HFP Abschluss (Tertiärstufe)

  • SEK II-Abschluss (= abgeschlossene Lehre oder Matur)
  • gute Kenntnisse in Deutscher Sprache
  • Mindestalter 22 Jahre bei Ausbildungsbeginn
  • Physische und psychische Belastbarkeit und eine ausgeglichene Gemütsverfassung
  • Toleranz gegenüber anders Denkenden und anderen Wertsystemen
  • Ernsthaftes Interesse an Menschen, der Alternativmedizin und Ökologie
  • Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein
  • Interesse an Medizin und ganzheitlichen Denkansätzen
  • Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Motivation zu lebenslangem Lernen und selbständiger Bildungsfähigkeit


Ziel Diplomabschluss an Schule ohne HFP

  • Voraussetzungen wie oben, jedoch SEK II Abschluss nicht zwingend nötig
  • Mindestalter 22 Jahre


Haben Sie Vorwissen?

  • Mit dem Antrag AfL (Anrechnung früherer Lernleistungen) Unterlagen einsenden

 

Mit oder ohne HFP
 

An die HFP zugelassene Abschlüsse sind im Bereich der TCM zur Zeit:

  • Akupunktur & Tuina (zusammen)
  • Chinesische Arzneimittel

Die TCM Methoden können an der Schule weiterhin einzeln abgeschlossen werden.

  • Akupunktur (einzeln)
  • Tuina (einzeln)
  • Chinesische Arzneimittel
  • Westliche Arzneimittel & TCM
  • Ernährungstherapie & TCM
  • Medizinisches Qi Gong

Die Ausübungsbewilligungen sind nach wie vor den Kantonen unterstellt. Eine Krankenkassenanerkennung gemäss den aktuellen Reglementen von EMR und ASCA ist weiterhin möglich.

Art der Kurszahlung/Raten: kann bei der Anmeldung angewählt werden. Infos dazu können hier nachgelesen werden.