Telefon 043 321 34 34, info@biomedica.ch Login
 

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeines
Die Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen (AGB) gelten für alle Aus- und Weiterbildungen, welche die Biomedica Zürich GmbH anbietet. Die AGB sind integrierter Bestandteil unserer Anmeldebestätigung.

Anmeldungen / Anmeldeschluss
Die Anmeldungen erfolgen schriftlich: Webseite, Mail, Post oder Fax vor Kursbeginn und sind verbindlich. Diese werden in der Reihenfolge des Einganges berücksichtigt. Bei Überbuchung wird eine Warteliste geführt. Die Sicherstellung der erforderlichen Voraussetzungen für einen HFP-Abschluss (Sek II Niveau) ist Sache des Teilnehmers.


Zahlungsbedingungen
Die Rechnung wird mit der Kursbestätigung verschickt und ist gemäss aufgeführten oder vereinbarten Zahlungsbedingungen zu begleichen. Einmalige Zahlung: 30 Tage vor Kursstart. Ratenzahlung: möglich - Bedingungen sind bei Anmeldung der Kurse individuell ersichtlich und online anwählbar. Die Raten werden vom Sekretariat vorgegeben. Spätestens zu Kursende muss der ganze Kurs beglichen sein. Erste Zahlungserinnerung ist kostenlos. Jede weitere Mahnung: CHF 50.--.

Abmeldungen / Annullationen und Umbuchungen
In einem Verhinderungsfall durch den Teilnehmenden haben Umbuchungen oder Abmeldungen bis 30 Tage vor Kursbeginn schriftlich (Post, E-Mail oder Fax) zu erfolgen. Bearbeitungsgebühr von CHF 50.--. Nach Ablauf dieser Frist gelten folgende Konditionen: Abmeldung weniger als 30 Tage vor Kursbeginn: 50 % der Kursgebühr wird in Rechnung gestellt. Abmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Kursbeginn: 100% der Kursgebühr bleibt geschuldet. Abmeldung in Praktikum / Punktelokalisation: innerhalb 14 Tage vor Beginn, ohne dass jemand Nachrücken kann: 50% der Tagesgebühr wird dem Abo belastet oder in Rechnung gestellt.

Kursteilnehmende besitzen die Möglichkeit, eine Ersatzperson zu stellen. Bei Umbuchung auf einen Ersatzteilnehmenden fallen CHF 50.- Gebühren an. Das Nichterscheinen bei Kursbeginn, vorzeitiges Ausscheiden aus laufenden Kursen oder das Versäumen von einzelnen Lektionen hat keinen Anspruch auf Rückerstattung des Schulgeldes zur Folge.

Durchführung und Organisation
Bei ungenügender Teilnehmerzahl behält sich die Biomedica Zürich vor, eine Aus- oder Weiterbildung nicht durchzuführen. Bereits bezahlte Kurskosten werden vollumfänglich zurückerstattet. Allfällige weitere Haftungsansprüche werden ausgeschlossen. Aus organisatorischen Gründen behält sich die Biomedica Zürich vor, Lektionen in Ausnahmefällen zu verschieben. Bei kurzfristigem Ausfall eines Dozierenden kann die Biomedica Zürich einen Dozentenwechsel vornehmen, eine Stellvertretung einsetzen oder ein Ersatzdatum bestimmen.

Teilnahmebestätigung / Zertifikat / Diplom / Ausbildungsnachweis
Nach allen regulär abgeschlossenen Ausbildungen wird kostenlos ein detaillierter Ausbildungsnachweis erstellt. Absolvierte Weiterbildungen werden nach erfolgtem Besuch innerhalb von sieben Arbeitstagen nach Modulende per Post zugestellt. Diplom/Zertifikat wird innerhalb eines Monates nach bestandener Gesamtabschlussprüfung (GAP) per Post zugestellt. Ausserordentliche Ausstellung eines Ausbildungsnachweises, z.Bsp. bei Ausbildungsabbruch, wird auf schriftlich formulierten Wunsch des Studierenden gegen Gebühr ausgestellt. Formular kann beim Sekretariat bezogen werden. Generell gilt: Papiere werden nach vollständiger Bezahlung der Kursgebühr und 80% Präsenzzeit ausgestellt.

Versicherung / Haftung / Rechte
Für alle Aus- und Weiterbildungen schliesst die Biomedica Zürich jegliche Haftung für entstandenen Schaden aus. Die Teilnehmenden sind selber für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Das Benutzen der Räumlichkeiten der Biomedica Zürich erfolgt auf eigene Gefahr. Weder die Biomedica Zürich noch die Dozierenden haften für abhanden gekommene oder beschädigte Gegenstände, welche Eigentum der Studierenden sind. Alle Dokumente, Reglemente, Skripte und Handouts, welche mit einem Biomedica Logo versehen sind, unterstehen dem Kopierschutz. Eine unterlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe zieht rechtliche Konsequenzen nach sich.

Programm- und Preisänderungen
Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen der Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen bleiben vorbehalten.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Für alle Rechtsverhältnisse ist das Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Zürich.

Januar 2011/2012/Mai 2013/Februar 2016/November 2016

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo/Di/Do
08.30 - 12.00 Uhr & 13.30 - 16.30 Uhr
Mi/Fr/Sa
08.30 - 12.00 Uhr
 
[tocco-encoded-addr:MTA1LDExMCwxMDIsMTExLDY0LDk4LDEwNSwxMTEsMTA5LDEwMSwxMDAsMTA1LDk5LDk3LDQ2LDk5LDEwNA==]
Telefon 043 321 34 34    Fax 36 36
Biomedica Zürich, Flughofstrasse 41, 8152 Glattbrugg