Telefon 043 321 34 34, info@biomedica.ch Login
WB TCM

12.06.2019: Impfen - Mut zur Entscheidung

„Impfungen gehören zu den wichtigsten und wirksamsten präventiven Maßnahmen, die in der Medizin zur Verfügung stehen. Moderne Impfstoffe sind gut verträglich und unerwünschte Arzneimittelnebenwirkungen werden nur in seltenen Fällen beobachtet. Unmittelbares Ziel der Impfung ist es, den Geimpften vor einer ansteckenden Krankheit zu schützen.“
Mit dieser Aussage des Robert-Koch-Institutes (zentrale Einrichtung der deutschen Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung und –prävention) beginnen alle offiziellen Veröffentlichungen zum Thema Impfen.
Dass Impfungen auch eine negative Seite haben, wird gerne verschwiegen. In der Fortbildung sollen deshalb die kritischen Aspekte von Impfungen beleuchtet werden. Es werden Themen wie aktueller Impfplan, Zusammensetzung von Impfstoffen, Impfstudien und potentielle Nebenwirkungen besprochen.
Für Fragen von Teilnehmenden ist genug Raum vorhanden.