Telefon 043 321 34 34, info@biomedica.ch Login
 

Prüfungsvorbereitung für HFP

Termin- und Zeitplanung ist alles!

Prüfen Sie zuerst genau, wann Sie was angehen möchten. Die Fallstudie (P1) sollte nach Abschluss der Passerellen-Präsenzstunden gestartet werden.

Die HFP beinhaltet vier Teile.
P1 - Der erste Teil ist eine Fallstudie aus der eigenen Praxis, welche rechtzeitig erstellt und eingereicht werden muss. P2 ist die mündliche Prüfung zur Fallstudie. Wir leiten Sie mit Ihrem Laptop Schritt für Schritt an, damit Sie diese Arbeit professionell starten können. Informationen über Zeitplan, die eigene Organisation und die nötigen Vorbereitungen werden am 1. Tag vermittelt.
 
Am 1. Treffen: vorgegebene Termine berücksichtigen, eigene Planung erstellen, Struktur für P1 anlegen.
Zwei Folgetreffen frühzeitig online reservieren. Arbeit am Laptop oder in Papierform jeweils für Standortbestimmung mitbringen. Die Falldokumentation wird von uns nicht gelesen und nicht korrigiert. Wir geben auf Wunsch dafür eine Adresse an.
 
P2 - Der zweite Teil ist eine mündliche "Verteidigung" der P1 Arbeit. Mehr dazu am Kurs.
P3 - Der dritte Teil beinhaltet eine Fallbearbeitung/Analyse. Unsere Empfehlung zur Vorbereitung: LTD
P4 - Der vierte Teil ist eine Praktische Arbeit am/mit Patient