info@biomedica.ch / 043 321 34 34                          Campus-Login

 

 

 

Ernährungstherapie - Die Liebe im Magen

 

Kein Genuss ist vorübergehend.
Der Eindruck, den er hinterlässt, ist bleibend.

Johann Wolfgang von Goethe
 

Jeder kann essen. Jedoch heisst dies nicht automatisch, dass auch eine Nährung stattfindet. Es kursieren viele Theorien und kaum eine Diät kann pauschal für eine breite Masse gelten. Dafür sind die Wesen zu individuell.

Wir binden die Ernährungsthemen bereits in die TCM Grundlagen ein. Sie sind ein Begleiter im privaten und beruflichen Alltag und werden, wo sinnvoll, eingesetzt.

Das Auswendiglernen der Nahrungsmittel wird nicht verlangt. Wir erachten gute Befragung und eine exakte Diagnostik als enorm wichtige Basis für die Beratung in der Praxis und die Erfahrung bestätigt es: so wichtig die Ernährungsinfo in der Praxis ist, so schwierig gestaltet sich für die Patienten die Umstellung. Wir lehren Beratung mit undogmatischer Haltung. Das motivierende Vorwärtskommen in kleinen, mit Freude verbundenen Schritten, bringt den Patienten meistens weiter als Listen und strenge Regeln.

Parallel mit einer Körpertherapie (Akupunktur/Tuina) oder gleichzeitig zur Arzneimittellehre ist es eine wundervolle Bereicherung für den Praxisalltag.

TIPP: Um später auch der wirtschaftlichen Seite gerecht zu werden (Therapeuten sind auch Unternehmer), empfehlen wir diese Methode parallel oder nach einer Körper-Methode (Akupressur, Tuina, Akupunktur) zu absolvieren.

Selbstverständlich kann sie aber auch als erste und alleinige Ausbildung abgeschlossen werden. Schliesslich sind Sie Chef!

 

Diplomabschluss
Ernährungstherapie - Die Liebe im Magen
direkter
Unterricht
begleitetes
Selbststudium
Lernstunden
total
Preis
TCM Grundlagen - der Start 315 315 630 8'870.--
TIE Therapie innere Erkrankungen 84 125 209 2'500.--
Ernährungsblock - Die Liebe im Magen 132 88 220 2'970.--
Praktikum wenn erste TCM Methode     600 nach Aufwand
Praktikum für TCM Therapeuten mit EMR/ASCA     --- ---
Für ersten Abschluss:        
Medizinische Grundlagen 350 Präsenzstunden, exkl. GAP 350 350 700 je nach Variante