info@biomedica.ch / 043 321 34 34   Campus-Login
 

Warmes TCM-Frühstück

Müsli mal anders: Ein warmes, gekochtes Frühstück ist ein wesentlicher Bestandteil der TCM-Ernährungslehre. Es stärkt die Verdauungskraft, fördert die Bildung von guten Körpersäften, Blut und Qi (Lebensenergie). Zudem fördert eine starke Mitte die Arbeit der Lunge und der Abwehr. Lust etwas Abwechslung in die morgendliche Routine zu bringen? Hier ist der Rezeptvorschlag:

 

Grundzutaten (für 4 Personen):

  • 250 g Hirse

  • Nüsse

  • Samen (z.B. Chia-Samen)

 

Ergänzungen (kann nach saisonalem Angebot und persönlichem Geschmack oder zur gezielten therapeutischen Wirkung unter Rücksprache mit dem TCM-Therapeuten hinzugefügt werden):

  • Apfel geraffelt oder klein geschnitten

  • Birne frisch

  • diverse Beeren

  • Datteln

  • Weinbeeren, Rosinen

  • Trauben

  • Limettensaft

  • Zimt

  • Kardamon

 

Zubereitung

  • Hirse in einer beschichteten Pfanne rösten, ohne Öl!

  • Nüsse dazu geben, mit rösten. Mit Wasser ablöschen. Quellen lassen.

  • Früchte und andere Zutaten aus der Auswahl hinzufügen.