info@biomedica.ch / 043 321 34 34   Campus-Login
 

Sommersalat aus der energetischen Küche

Im Sommer ist ein erfrischender Salat eine beliebte Beilage oder Mahlzeit. Gerade in der heissen Jahreszeit soll der Magen, auch in Vorbereitung auf ein kraftvolles Immunsystem im Herbst hin, nicht zu stark gekühlt werden. Um die Mitte durch rohe Kost nicht zu schwächen, bieten sich aus Sicht der energetischen Ernährung gekochte Salate an: Gemüse dämpfen und mit Sauce mariniert geniessen. Hier ein geschmackvolles Rezept:

 

Grundzutaten:

  • Broccoli

  • Mandelsplitter oder Pinienkerne

  • Sesamöl

  • Olivenöl

  • Balsamicoessig, Limette

  • Knoblauch

  • Sojasauce mit wenig Salz (grüner Deckel)

 

Zubereitung

  • Broccoli-Röschen in Salzwasser oder Bouillon kochen (nicht verkochen) und anschliessend abtropfen lassen

  •  Sauce in einer entsprechend grossen Schüssel für gesamten Salat vorbereiten:

    • 2/3 Olivenöl

    • 1/3 Sesamöl

    • Sojasauce oder gut lösliche Bouillon in gleicher Menge wie Sesamöl in Wasser auflösen

    • Balsamico-Essig nach Geschmack dazugeben, etwas Limette auspressen

    • Knochblauch durch Presse drücken und hinzufügen

  • Alles mischen und lauwarme Broccoli-Röschen darin marinieren

  • Mandelsplitter darüber streuen