info@biomedica.ch / 043 321 34 34                          Campus-Login
 

News-Corner

Willkommen im News-Corner der Biomedica Zürich! Hier sind Aktualitäten und Neuigkeiten rund um unsere Bildungsstätte sowie Beiträge zur Traditionellen Chinesischen Medizin und verwandten Themen aufgeführt. 


 

24.03.2021

Med. Qi Gong: Den Fluss fliessen lassen

Es gibt viele verschiedene Arten des Qi Gong. Alle verfolgen das Ziel, die Lebensenergie beziehungsweise das Qi eines Menschen zu pflegen. Beim Medizinischen Qi Gong löst ein Therapeut mit sanften Techniken energetische Blockaden auf und erarbeitet zusätzlich mit dem Patienten unterstützende Bewegungsmuster für den Alltag. Basierend auf einer klaren Diagnostik und gutem anatomischem Wissen können Verklebungen und Stauungen gelöst werden. Die Energie kann so auf körperlicher wie auch auf geistiger Ebene wieder durchfliessen. Mehr lesen

 

10.03.2021

Ein Puls mit Qualitäten

In der Traditionellen Chinesischen Medizin ist das Tasten des Pulses ein wichtiger Bestandteil der Befundaufnahme. Neben dem Rhythmus werden weitere Qualitäten wie zum Beispiel das Volumen, die Spannung oder die Kraft überprüft. Die verschiedenen Pulscharakteristika liefern Hinweise, ob Ungleichgewichte, Stagnationen oder von aussen eingedrungene Pathogene Faktoren im Körper vorliegen. Ebenso können Rückschlüsse auf den Genesungsverlauf abgeleitet werden. Mehr lesen

 

11.01.2021

Gemeinsames Online- Kochen der Qi-Suppe

Online-Kochen mit unserer Klasse der TCM-Grundlagen 3: Es war eine grosse Freude und spannende Erfahrung, gemeinsam und doch alle in der eigenen Küche eine stärkende Qi-Suppe kochen zu dürfen! Wer ebenso seine Mitte und dadurch seine Abwehrkräfte unterstützen möchte, findet hier das Rezept zur Qi-Suppe.

 

                                             

10.01.2021

Salze: Die Steuerungseinheiten unseres Körpers

Mineralstoffe - in ihrer gebundenen Form auch Salze genannt - sind für die Steuerung und Ordnungsmechanismen im Körper zuständig. Durch sie können Formen und Strukturen unseres Körpers gebildet wie auch wichtige Funktionen ausgeübt werden. Mehr lesen

 

14.10.2020

Gelenke effizient mit Tuina behandeln

Gelenkschmerzen sind ein häufig anzutreffendes Thema im Praxisalltag. Nicht immer ist eine Operation notwendig, denn manchmal liegt der Grund für die Schmerzen in den umliegenden Strukturen wie etwa den Muskeln, Faszien oder Sehnen. Mit der chinesischen Manualtherapie, der Tuina, können Gelenksbeschwerden gezielt behandelt werden. Wie genau erklärt Tuina-Experte Jürgen Schroll. Mehr lesen

 

10.10.2020

Stärkende Herbstsuppe

Wärme von innen: Jetzt wo die Temperaturen wieder sinken und der Körper sich auf die kalten Wintermonate umstellen muss, kann eine wohltuende Herbstsuppe eine optimale Unterstützung bieten. Dank der Zutatenkombination wärmt und stärkt sie die Mitte und fördert dadurch auch eine stärkere Abwehr. Hier gehts zum Rezept.

 

             

01.09.2020

Gemmotherapie: In der Knospe liegt die Kraft

Die Gemmotherapie nutzt die Kraft junger Knospen-, Trieb- und Wurzelspitzen. In diesem noch frühen Stadium verfügt das embryonale Pflanzengewebe über eine hohe Konzentration wichtiger Stoffe, die den Körper darin unterstützen, sein natürliches Gleichgewicht wiederherzustellen. Im Rahmen der Weiterbildung «Natürliche Westliche Arzneimittel in der Praxis» an der Biomedica Zürich unterrichtet  der gemmokundige Jo Marty im Herbst zum Thema und gibt im aktuellen Beitrag einen kleinen Einblick in die Welt der Knospenheilkunde. Mehr lesen

 

29.07.2020

Schröpfen: Druck durch Unterdruck nehmen

In alten Zeiten nutzte man Tierhörner und Bambus, heutzutage werden die kreisrunden Flecken am Körper mit Gläsern erzeugt. Das Schröpfen ist eigentlich eine sehr alte Therapiemethode, die auch in Europa weit verbreitet war. Sie löst Spannungen, Schmerzen und verklebtes Bindegewebe. Wie die Methode funktioniert und was es dabei zu beachten gilt, erklärt Biomedica-Dozent Godi Renz. Mehr lesen