info@biomedica.ch / 043 321 34 34   Campus-Login
 

MG 350h - Baukastensystem

Medizinische Grundlagen für EMR/ASCA

für eine EMR oder ASCA - Methode, wenn Sie 350 Stunden Präsenzzeit oder 600 Lernstunden benötigen, zum Bsp. für Tuina, Homöopathie etc. 

Die hier aufgeführten Kurse sind für den Tronc Commun (HFP KT) nicht geeignet. Bitte entsprechende Seite "Tronc Commun" anwählen. Wir beraten Sie gerne.

Hauptinhalte, vertieft:
Medizinische Grundlagen: Anatomie und Physiologie des Menschen, Krankheitslehre, Pharmakologie, Notfallmassnahmen, Hygiene

Darin in allgemeinem Umfang enthalten:
Sozialwissenschaftliche Grundlagen, Psychologie, Kommunikation, Allgemeine Grundlagen, Gesundheitsverständnis, Ethik, Praxisführung

Vorteile vom Baukastensystem: vertiefte Inhalte der med. Grundlagen, flexibles Planen.

Aufschulung von Stunden und Inhalten sind jederzeit möglich mit weiteren 350h MG-Kursen, sowie M3-5.

Parallel absolvieren Kurs direkter Unterricht begleitetes Selbststudium Lernstunden Preis
Fachrichtung Anatomie/Physiologie 200 200 400 4'400.--
  Anatomie in vivo 50 50 100 1'100.--
  Allgemeine Pathologie 50 50 100 1'100.--
  Erste Hilfe/Hygiene/Entwicklung 50 50 100 1'100.--
  Psychologie basic   50 50 90.--
  Prüfung/Abschluss          200.--
Total   350 400 750 7'990.--
Wie lange dauert die Ausbildung?
Das hängt von der persönlichen Zusammenstellung ab und ob mehrere Kurse parallel absolviert werden. Wir empfehlen mit einem Kurs zu beginnen und nach Bedarf weitere hinzuzubuchen.
 
Begleitetes Selbststudium (best)
Diese Stunden werden nach Abschluss der gesamten Ausbildung ausgewiesen.  Für die Nachbearbeitung, die Hausaufgaben und das best sollte mindestens das gleiche Zeitvolumen eingeplant werden (je nach Art des Lernens), wie für die Unterrichtszeit. Das best ist jeweils als schriftlich formulierter Auftrag im E-Klassenzimmer, zu Kursbeginn sichtbar.
 
zwip
im Kurs enthalten ist immer eine kleine Zwischenprüfung (zwip). Diese muss bestanden werden und kann auch wiederholt werden. Am Ende muss die Gesamtabschlussprüfung (GAP) separat angemeldet und absolviert werden.